Neuer Fahrplan beim Bürgerbus
 
Nordkirchen - Seit dem 01.März 2017 fährt der Bürgerbus nach einem neuen Fahrplan! Ab dann wird in der letzten Tour 4 nicht mehr Selm angefahren. Sie startet um 16.37 Uhr und 17.37 Uhr an der Haltestelle Südkirchen-Schule nur noch nach Capelle-Bahnhof und Nordkirchen. Die Strecke führt dann zweimal von Südkirchen-Schule zum Bahnhof Capelle und zurück über Südkirchen weiter nach Nordkirchen, Haltestelle Seniorenheim, Lüdinghauser Strasse, Rathaus, Seniorenheim und zurück nach Südkirchen; bei der Fahrt um 17.37 Uhr nur nach Bedarf zurück nach Südkirchen. Seit dem Schulbeginn im Herbst 2007 auch zusätzlich um 06.37 Uhr von Südkirchen zum Bahnhof Capelle und zurück. Seit dem Schulbeginn im 2. Halbjahr 2009 bis jetzt sind auf der Capeller Straße mehrere neue Haltestellen für Schüler eingerichtet worden. Die aktuellen Fahrpläne können unter dem Button " Fahrplan " eingesehen werden !

 

Roter Bus rollt inzwischen im elften Jahr; seit Dezember 2011 ein neuer, moderner Bus
 
Nordkirchen - Der Vorstand ist stolz auf seine Bürgerbus-Fahrer. Am 04.09.2016 jährte sich zum zehnten Mal die erste Fahrt des Bürgerbusses durch die Gemeinde Nordkirchen. Im Durchschnitt haben wir 30 Fahrgäste am Tag; es sind auch schon über 40 gewesen. Dies sind sehr gute Zahlen, auf die der Verein stolz sein kann. Jährlich sind das über 2500 Betriebsstunden, an denen die z.Z. 20 ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer den Bürgerbus durch die Straßen der Gemeinde und bis nach Selm steuern. Der Kilometerstand des alten Bürgerbuses betrug beim Wechsel auf den neuen Bus fast 300.000 km. Der Kilometerstand des neuen Bürgerbuses beträgt jetzt schon über 303.000 km.

 


Bürgerbusverein beförderte bisher mehr als 68.000 Fahrgäste
 
Nordkirchen - Über 68.000 Fahrgäste hat der Bürgerbusverein Nordkirchen-Südkirchen-Capelle bis Ende November 2016 befördert. In den mehr als 10 Jahren ist die Fahrgastzahl fast ständig gestiegen und hat im Jahr 2015 mehr als 7700 Fahrgäste betragen.

  Donnerstag, 30. Juni 2016 | Quelle: Edelgard Jachertz


Jahreshauptversammlung 2016
 
Die Jahreshauptversammlung des Vereins fand am Donnerstag, den 09. Juni, 19.30 Uhr im Bürgerhaus von Nordkirchen statt.



 

  Protokoll der HV als PDF zum Download:
<download>

Bürgerbusverein war auf Einladung in Berlin
 
Nordkirchen - vom 25.08. - 28.08.2015 waren neun ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer des Bürgerbusvereins auf Anregung des Abgeordneten Karl Schiewerling aus dem Wahlkreis Coesfeld auf einer Tagung für politisch Interessierte in Berlin. In einem strammen Programm mit einer Führung durch die Dauerausstellung "Tränenpalast", einer Stadtrundfahrt -an politischen Gesichtspunkten orientiert- durch die Bundeshauptstadt, einem Gang "Auf den Spuren jüdischen Lebens rund um den Hackeschen Markt" mit u.a. dem Anne Frank Zentrum und der Blindenwerkstatt von Otto Weidt, einem Informationsgespräch im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, einer Führung im Centrum Judaicum (Stiftung Neue Synagoge Berlin), anschließendem Besuch des Dokumentationszentrums Topographie des Terrors und des Denkmals für die ermordeten Juden Europas, der Besichtigung des Plenarsaals im Reichstagsgebäude mit einem Vortrag über die Aufgaben und die Arbeit des Parlaments -Deutscher Bundestages- und anschließender Diskussion mit dem MdB Karl Schiewerling im Reichstagsgebäude bekamen wir einen Einblick in das "politische Berlin".

  Donnerstag, 10. September 2015| Quelle: Bürgerbusverein/Klaus P. Tillmann


Bürgerbusvereine aus NRW stellen das Prinzip Bürgerbus auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vor
 
Nordkirchen - Vier Mitglieder des Bürgerbusvereins beantworteten in der Themenhalle 4.2 "LebensTraum Dorf" Fragen von interessierten Besuchern rund um das System Bürgerbus - Bürger fahren für Bürger -. Auf Anfrage des Landes NRW beim Dachverband "Pro Bürgerbus" hin, betreuten rund 40 ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer von Bürgerbusvereinen den Info-Stand in Berlin, der unter dem Motto "Mobilität auf dem Lande" stand. "Wir haben viele Gespräche geführt", berichteten die vier Nordkirchener von ihrem dreitägigen Einsatz am Stand. " Die Besucher waren sehr interessiert, wollten wissen, was ein Bürgerbus ist".

  Mittwoch, 01. Februar 2012| Quelle: Bürgerbusverein/Ruhr Nachrichten


Feste Termine 2017
 
Mittwoch, jeden 1. Mittwoch im Monat ab 19.00 Uhr, regelmäßiges Treffen aller Fahrer/innen in den "Schloss-Stuben" in Nordkirchen

Die Jahreshauptversammlung des Vereins findet am 2. Donnerstag jeweils im Juni, 19.30 Uhr im Bürgerhaus von Nordkirchen statt

Freitag vor dem 1. Advent, Weihnachtsfeier des Vereins ab 18.00 Uhr



Terminplan 2017
 
Donnersstag, den Juni um 19.30 Uhr, Jahreshauptversammlung des Vereins im Bürgerhaus von Nordkirchen

Samstag, den , Radtour des Vereins, Treffen am Bürgerhaus Nordkirchen, 10.00 Uhr

Donnerstag, den , arbeitsmedizinische Untersuchung für alle Fahrerinnen und Fahrer, Bürgerhaus Nordkirchen, ab 14.00 Uhr nach Plan

, Weihnachtsfeier des Vereins, Bürgerhaus Nordkirchen, ab 18.00 Uhr